Kloster Weltenburg

So nun kommt endlich mein zweiter Blogeintrag. Wie ihr auf dem braunen Autobahnschild sehen könnt, geht es dieses mal ins wunderschöne Altmühltal. Da es dort viele Sehenswürdigkeiten gibt, wird dies sicher nicht mein einziger Reisebericht bleiben. 🙂

altmühltal

Braunes Autobahnbild: Naturpark Altmühltal

Letztes Jahr im Mai habe ich im Altmühltal das Kloster Weltenburg besichtigt. Man erreicht das Kloster entweder mit dem Auto (gebührenpflichtiger Parkplatz), zu Fuss oder von Kehlheim aus mit dem Schiff. Ratet mal was ich gewählt habe…

DSC_0400.JPG

Blick auf das Kloster Weltenburg und die Donau.

Sightseeing

Schifffahrt

  • Schon allein die Überfahrt von Kehlheim zum Kloster Weltenburg ist beeindruckend. Während der Fahrt kommt man an verschiedenen Felsformationen (z. B. die drei Brüder, die versteinerte Jungfrau), sowie am weltbekannten Donaudurchbruch vorbei. Auch für Kinder ist die Schifffahrt ein tolles Erlebnis. Diese dauert von Kehlheim nach Weltenburg 40 Minuten, zurück sind es 20. Für Verpflegung ist auf den Schiffen gesorgt.

Kloster Weltenburg

  • Leider ist es nicht möglich das Kloster zu besichtigen, da dort immer noch einige Mönche leben. Man kann aber die wunderschöne barocke Kirche der Gebrüder Asam anschauen. Im Kloster gibt es ein Besucherzentrum, welches einem die Geschichte des Klosters  näher bringt, sowie einen schönen Biergarten.
    Ebenfalls gibt es einige Wanderwege, wie beispielsweise eine Schlaufe des Altmühltal Panoramaweges oder den Weltenburger Höhenweg. Auf dem Höhenweg hat man eine wunderbare Aussicht auf die Donau und das Kloster. Auf dem Weg kommt man an den Grundmauern eines ehemaligen römischen Wachturms vorbei. Wenn das Wetter gut ist, würde ich auf jeden Fall eine Wanderung mit einplanen.

Essen & Trinken

  • Wie oben schon erwähnt, befindet sich direkt am Kloster ein sehr schöner Biergarten. Die älteste Klosterbrauerei der Welt ist hier zu finden und liefert das Bier für den Biergarten 🙂 Was gibt es schöneres als nach einer  Wanderung den Tag mit einer Maß und einer zünftigen Brotzeit ausklingen zu lassen?

Falls ihr dieses Jahr das Kloster Weltenburg besichtigt, wünsche ich euch jetzt schon viel Spass.  Es lohnt sich. 🙂

 

One thought on “Kloster Weltenburg

  1. My connection to Weltenburg Kloster is= I know a young man who “enjoyed” his first gulp of bavarian beer in Weltenburg beer-garden. I remember that he did not really like that taste. But this was quite a long time before this young man moved to Bavaria. As I was told he now is accustomed to have a fine cold bavarian beer and he likes the taste of this speciality.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s